Aktien

Marktgeflüster: Trügerische Rally

Von Markus Fugmann

Der Dax kann stark zulegen, beflügelt durch die größte Senkung des Mindestreservesatzes in China seit der Finanzkrise. Aber diese Massnahme zeigt, wie es um Chinas Wirtschaft wirklich bestellt ist, heute meldete der Immobilienentwickler Kaisa, dass er Anleihen nicht mehr bedienen kann.
Für den Dax in den nächsten Tagen belastend dürfte wieder die Entwicklung in Griechenland werden, nachdem Athen lokale Verwaltungen angewiesen hat, ihre Barreserven an die Zentralbank zu überweisen – die Risikoprämien für Griechenlands Staatsanleihen steigen darauf hin stark. Wir rechnen mit einer zweiten Abwärtswelle beim Dax, Ziele nach oben sind zuvor noch die Bereich 11930 und (vielleicht) 12020/30..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage