Devisen

Marktgeflüster (Video): Das 25-Tage-Schema

Von Markus Fugmann

Derzeit wiederholt sich auffallend ein Schema beim Leitindex S&P 500, das wir bereits im September/Oktober des letzten Jahres gesehen haben: auch damals stieg der S&P in 25 Tagen um gut 13% – so wie in diesem derzeit seit den Tiefs im Februar. Danach kam es damals zu einer Korrektur – und die Chancen, dass sich das ähnlich wiederholt, stehen nicht schlecht angesichts der massiven Überkauftheit der US-Märkte. Die Frage ist nur wann, nicht ob die Korrektur an den US-Märkten kommt.
Der Dax heute mit einer erstaunlich plötzlichen Aufwärtsbewegung über das bisherige Verlaufshoch (Hoch war 10997), dann aber war die Luft raus. Das „riecht“ nach einem Fehlausbruch, der sich mit einem Unterschreiten der 9750er-Unterstützung manifestieren würde..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Ist der Shortie in Not gibt im Markus Hoffnung und Brot.
    Epistel Fugmann Vers 1

    1. man schaue mal auf cnn fear and gread index, da sind einige indikatoren extrem überkauft. da wird markus ziehmlich recht behalten,

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage