Aktien

Marktgeflüster (Video): Giftiges Geschenk

Von Markus Fugmann

Der Dax zeigt sich nach den gestrigen Aussagen Janet Yellens heute – wie alle wichtigen Aktienindizes – stark. Aber die Hauptprofiteure der dovishen Aussagen Jellens sitzen sicher nicht in Europa, sondern in den Schwellenländern, die besonders von einem schwachen Dollar profitieren. Für den Dax im besonderen jedoch ist die zunehmende Euro-Stärke (heute ein neues Jahreshoch) ein Problem, das sich mit Verzögerung auswirken könnte. Noch aber dominiert die Freude, hinzu kommt das window dressing der Profiinvestoren vor dem Monatsende. Aber Öl scheint sein Potential auf der Oberseite erst einmal ausgeschöpft zu haben, und am Freitag kommen dann die US-Arbeitsmarktdaten, die nach dem heutigen ADP Arbeitsmarktbericht durchaus auf der Oberseite überraschen könnten (was die dovishe Haltung Yellens in Frage stellen würde)..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage