Aktien

Marktgeflüster (Video): Schlimme Wahrheit

Von Markus Fugmann

Das war ein echter Schocker vom US-Arbeitsmarkt: nur 142.000 neue Stellen, die Vormonate entgegen der Erwartung nach unten revidiert, die Stundenlöhne sogar leicht rückläufig, 185.000 Vollzeitstellen fallen weg, 94,6 Millionen Amerikaner ohne Job etc. etc. Das zeigt, dass die Fed trotz gegenteiliger Behauptungen praktisch keinen Spielraum hat, die Zinsen anzuheben (die Fed Fund Rates, die die Wahrscheinlichkeit für die erste Zinsanhebung preisen, kollabieren geradezu, ebenso die Renditen für US-Staatsanleihen in einer der größten Bewegungen der letzten Jahre).
Die Aktienmärkte reagieren geschockt, der Dollar wird abverkauft – aber neue aufkommende QE-Hoffnungen jetzt auch in den USA verhindern der freien Fall. Auch der Dax erholt sich wieder, nachdem sogar kurzzeitig nach starkem Start die 9400er-Marke unterboten worden war..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. The new Normal:Wirtschaft schlecht,Börse gut!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage