Aktien

Marktgeflüster (Video): Tausend mal berührt..

Gefühlt tausend mal berührt, tausend mal ist nix passiert - so könnte man sagen, nachdem der Dax heute endlich die 13.000er-Marke geknackt hat! Der ganz große Schwung kam dann nicht mehr, aber die runde Marke ist erreicht. Heute im Fokus die Zahlen von JP Morgan und Citigroup, die beide etwa in der Erwartung ausgefallen sind..

Von Markus Fugmann

Gefühlt tausend mal berührt, tausend mal ist nix passiert – so könnte man sagen, nachdem der Dax heute endlich die 13.000er-Marke geknackt hat! Der ganz große Schwung kam dann nicht mehr, aber die runde Marke ist erreicht. Heute im Fokus die Zahlen von JP Morgan und Citigroup, die beide etwa in der Erwartung ausgefallen sind – die Aktie von JP Morgan drehte dann nach starkem Beginn ins Minus. Ansonsten deutlich stärker gestiegene US-Erzeugerpreise (in der Kernrate), weil durch die Hurrikanes die Energiepreise in den USA stark gestiegen sind – das wird auf die US-Verbraucherpreise durchschlagen und dürfte die Fed bestärken, im Dezember erneut die Zinsen anzuheben..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

10 Kommentare

  1. net schlecht !
    Einer alternativen Karriere steht ja nichts im Weg – aber wir würden Sie natürlich schmerzlich vermissen.

  2. Übung macht den Meister? Auch ich müsste üben und üben bis man den Fugi lesen konnte . Hat sich gelohnt, freu mich morgens und abends auf Sie!

  3. Tausend mal berührt, huraaaa! Auch der Bitcoin hat seine 5400.- Euro Markte überschritten und lässt sich vermutlich nicht mehr aufhalten :-) Sie dürfen also gerne weiter singen!

  4. Ich handel zur 90% technisch aber die 10% fundamental hole ich mir immer wieder bei Ihnen !!!

    DANKE!

  5. Für nix zuschade . :D :D

  6. Respekt, Fugi jetzt auch noch Entertainer.

  7. Juhuu der DAX !! Na ganz toll ! Wo wollen wir NACH der Jahresendrally erst landen ? :D
    Die Supermärkte haben doch schon längst ihre Weihnachtsdekoration „aufgefahren“, es ist angerichtet ? :D

    Na ja, so ist das eben, nach den „Lehman-Nachwehen“, traurig für die Bären…
    Wann kommt die endgültige Kapitulation ?

  8. DER MIT DEM LEHMANN SYNDROM,
    Nächstes Jahr kann er dann vom Notenbanken Syndrom reden, einfach immer peinlicher dieser M…..
    Merkt er das noch nicht ?

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage