Aktien

Osram: Das dicke Ende kommt erst noch!

Von Robert Schröder

urz vor dem Zwischenbericht für das dritte Quartal am 29. Juli, kommt Osram an einem neuralgischen Bereich wieder deutlich unter Druck. Gestern verliert die Aktie 2,3 %. Warum die Zahlen am Mittwoch sehr wahrscheinlich nicht dazu beitragen werden den Kurs weiter zu pushen, erfahren Sie hier.

Osram Licht AG – ISIN: DE000LED4000– Börse: XETRA – Symbol: OSR – Währung: EUR

Nach unserer letzten Einschätzung an dieser Stelle vom 26. Juni “Osram – Erstes Korrekturziel erreicht! Wie weiter?”, kann Osram wie erwartet auf 50 EUR in Verbindung mit der dort verlaufenden Widerstandszone zulegen. Jedoch gelingt es den Käufern noch nicht diesen doch sehr hartnäckigen Widerstandsbereich zu überwinden.

Osram-d-270715

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

Vor dem Hintergrund muss bei Osram mit einem weiteren Kurseinbruch gerechnet werden. Nach dem 5-teiligen Anstieg von Oktober 2014 bis April 2015, ist die bisher gesehene Gegenbewegung (41,21 EUR am 29. Juni) besonders preislich noch viel zu mager, um als vollständige Korrektur durchgehen zu können. Daher werden alle Osram-Aktionäre wohl noch ein paar Wochen leiden und zittern, ehe hier Entwarnung gegeben werden kann.

Wie skizziert, gehe ich von einer Fortsetzung der laufenden Konsolidierung aus, die Osram ohne Weiteres noch auf ca. 38 EUR (50 % Retracement und Welle-4-Niveau) zurückwerfen kann. Erst ab dort etwa macht es meiner Meinung nach Sinn sich über einen konkreten Einstieg Gedanken zu machen. Vorher besteht hier charttechnisch absolut kein Handlungsbedarf.

Sie können mit Daytrading oder Highspeetrading etc. nichts anfangen? Entschleunigen Sie Ihr Trading mit “Der Aktientrader” und testen Sie uns 30 Tage unverbindlich und kostenfrei!

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert.

Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider, stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zu Wertpapiergeschäften dar und können eine individuelle anleger- und anlagengerechte Beratung nicht ersetzen.

Viele Grüße,

Ihr Robert Schröder

www.Der-Aktientrader.de



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage