Aktien

Osram – Wie reagieren am 10-Monatshoch?

Von Robert Schröder, www.Elliott-Waves.com

Nachdem es noch im Oktober 2014 so aussah, als wenn die Osram Aktie unter den Ausgabekurs von 24 EUR fallen würden, startete ab knapp 25 EUR eine stramme Aufwärts- bzw. Erholungsbewegung, die erst in dieser Woche mit 44,69 EUR ihr vorläufiges Maximum erreichte. Was sollten Anleger jetzt tun, nachdem Osram seit dem 2014er Tief um über 70 % zulegen konnte?

Osram Licht AG – ISIN: DE000LED4000– Börse: XETRA – Symbol: OSR – Währung: EUR

Gegenüber meiner letzten Analyse “Osram – Charttechnisch wieder aussichtsreich!” vom 6. Januar hat sich die Aktie an die skizzierte Richtung gehalten und das genannte Kursziel von 41 EUR schon am 21. Januar erreicht. Zuvor kam es allerdings nicht zu dem noch erwarteten korrektiven Absacker auf 30,22 und 28,70 EUR. Ohne nochmals zu korrigieren, ging es direkt aufwärts. Ein klassischer Fall von “shit happens” also! Hier der unveränderte Chart von damals:

Osram-d_060215

Die zweite Aufwärtsbewegung ab 30,42 EUR war fast 1,618 x so lange wie die erste ab dem 2014er Tief, was darauf hindeuten könnte, dass mit dem eingangs genannten Hoch einer Trendwelle 3 beendet wurde. Entsprechend dazu sollte Osram jetzt erst einmal in einer Korrektur- bzw. Seitwärtsbewegung übergehen. Mit Welle 4 würden wir dann noch eine zwei- bis dreiwöchige Konsolidierung sehen, die durchaus noch das 38er Retracememt testen könnte, das bei 39,22 EUR verläuft.

Osram-d2_0602015

Ab dort bzw. nach der skizzierten Korrektur, wie immer die sich auch darstellen wird, besteht anschließend im Rahmen der Welle 5 die Chance auf einen direkten Test der Allzeithochs etwas über 50 EUR. Auf dem aktuellen Niveau gibt es jedoch meiner Einschätzung keinen akuten Handlungsbedarf. Wer die Aktie hält, kann Welle 4 bequem aussitzen. Neusteiger sollten einfach warten, bis sich das Ende der Welle 4 herauskristallisiert und dann aktiv werden.

Aktien-Analysen von A bis Z lesen Sie in meinem kostenfreien Newsletter!

Noch schneller geht es via Facebook und Twitter!

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert.

Viele Grüße,

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage