Aktien

Snap-Aktie mit ganz wildem Ritt – nach Absturz gestern Nacht jetzt die überraschende Wende!

FMW-Redaktion

Wir hatten gerade erst vor wenigen Stunden darüber berichtet. Die Snapchat-Mutter „Snap Inc“ hatte gestern Abend nach 22 Uhr deutscher Zeit ihre Quartalszahlen veröffentlicht. Daraufhin war ab 22 Uhr der nachbörsliche Kurs um 17% gefallen auf 12,53 Dollar. Jetzt heute Mittag lagen die frühen vorbörslichen Notierungen der Snap-Aktie in den USA erstaunlicherweise über 15 Dollar, also um oder leicht über dem offiziellen Börsenschluss von gestern Abend. Damit war vorhin der ganze 17%-Verlust wieder neutralisiert.

Was für ein erstaunlicher Wandel über Nacht. Aber halt. Heute hatten erst einmal einige Banken die Snap-Aktie herabgestuft, so zum Beispiel die größte Bank der USA JP Morgan. Man stuft die Snap-Aktie herab auf „Untergewichten“ mit einem Kursziel von 10 Dollar. Stifel stuft die Aktie herab von Kaufen auf Halten mit einem Kursziel von 13 Dollar (vorher 18).

Und dann? Ganz frisch fliegt die Meldung auf den Tisch, dass der chinesische Internet-Konzern „Tencent“ 10% der Snap-Aktien kauft – oder besser gesagt gekauft hat! Nur wenige Stunden nach den für die Wall Street arg enttäuschenden Zahlen und bedrohlichen Aussichten bringt man nun diese Meldung, dass Tencent im vergangenen Quartal 145,8 Millionen Vorzugsaktien von Snap gekauft hat. Helfen tut diese News Snap im Tagesgeschäft kein bisschen.

Aber es ist ein heftiger und umfassender Vertrauensbeweis in die Aktie – so kann man es wohl ausdrücken! Welch ein Debakel für die Analysen, die gerade erst ihr Kursziel gesenkt haben, und diejenigen, die nachbörslich verkauft hatten… wie gesagt, in den ersten vorbörslichen Notierungen notierte die Aktie vorhin über 15 Dollar, und hat damit den kompletten nachbörslichen Verlust von gestern Abend ausgeglichen. Gestern ging es wie gesagt um 17% runter auf 12,53 Dollar. Jetzt ganz aktuell pendelt der Kurs vorbörslich zwischen 14 und 15 Dollar. Die Spanne heute lag vorbörslich schon zwischen 11,88 und 16,09 Dollar. Ein heißer Ritt für Trader mit Nerven aus Stahl.


Die Snap-Aktie seit Anfang September.


Die Snap-Aktie seit dem IPO am 1. März. Bisher keine Erfolgsstory für Aktionäre.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage