Devisen

Videoausblick: Dax in neuer Zone

Von Markus Fugmann

Der Dax hat seine Handelsrange in eine neue Zone verlagert, gewissermaßen eine Etage tiefer gelegt. Nun ist die trading range zwischen 9785 – dem gestrigen Tageshoch, das erreicht wurde mit einer schnellen heftigen Bewegung, weil ein mysteriöser Käufer 50.000 Eurostoxx-Futures gestern gekauft hatte) – und dem gestrigen Tagestief im Bereich 9615. Nach wie vor nicht getestet wurde der wichtige Unterstützungsbereich bei 9585 Punkten.
Wenig Impulse aus Asien, Shanghai allerdings deutlicher im Minus. Aber niemand will sich offenkundig vor der EZB-Entscheidung morgen zu weit aus dem Fenster lehnen. Es ist daher zunächst mit einer Fortsetzung der Seitwärtsbewegung zu rechnen, zu achten ist wieder auf Öl und den Yen als wichtige Barometer für die Märkte..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Hallo Herr Fugmann,

    nicht nur das, der Iran macht sowieso was er will beim Ölpreis, desto verwunderlicher ist doch der Anstieg beim Öl ?

    Trotzdem wird Saudi-Arabien früher oder später reagieren müssen, einfach deshalb, weil „die anderen“ nicht aufgegeben haben, das war doch deren Ziel ?

    „Die“ wollten die Amis „plattmachen“, hat ja auch teilweise geklappt…

    Nächste Woche die Fed, plus dem großen Verfall, der März könnte interessant werden…

    Sie wissen, wohin es meiner Meinung nach geht…

    morgen wird dieses langweilige „Seitwärts-Gedaddel“ aufhören, so oder so…

    Fundamental betrachtet sind die Aktienmärkte nicht zu teuer, ich hab mir mal zum Spaß enige Werte in Sachen Dividendenrendite angesehen ? Z.B. Freenet, Metro, Daimler ?

    Ich sehe übrigens die EZB als die mächtigste Notenbank der Welt an (obwohl der USD die Weltwährung Nummer 1 ist) – die EZB hat noch einiges im Köcher, „die anderen“ sind schwächer.

    Viele Grüße

    Marko Hoschek

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage