Aktien

Marktgeflüster (Video): Das Ende?

Von Markus Fugmann

Erleben wir das Ende der Aktienmarkt-Rally? Bereits in den letzten Tagen hatten sich die Warnzeichen gehäuft (MACD, Überkauftheit) – heute dann ein schwacher Start des Dax mit Bruch der 9690er-Unterstützung nach den katastrophal schwachen Daten zum Export Chinas (-25,4%). Dann eine wundersame Erholung beim Dax innerhalb weniger Minuten, als der Index auf 9785 Punkte und damit um 115 Punkte nach oben schoß. Auslöser war offenkundig eine gigantisch große Kaufposition beim Eurostoxx-Future, während andere Märkte keine Reaktion zeigten. Aber der Anstieg war schnell vorbei, als im Gefolge des zur Abwechslung wieder fallenden Ölpreises auch die US-Indizes Schwäche zeigten. Noch aber hat der Dax die Minimum-Korrektur (bis zur zentralen Unterstützung bei 9585) nicht ausgeschöpft. Die Nervosität vor der EZB-Entscheidung jedenfalls ist schon fast mit Händen zu greifen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Oder der Anfang ?

    Nein, Donnerstag ist ausschlaggebend. Der Euro-Stoxx-Future Käufer ist nicht relevant.

    Was relevant ist, dass der Ölpreis völlig absurd überkauft ist, aber was war vorher : der gnadenlose sell-off beim war ÖL völlig ok ? :D

  2. Herr Fugmann, wieso immer diese Fundamentaldaten beim ÖL ?

    Ist Börse lögisch ? Ich habe Ihnen gegenüber gesagt, dass wir bei ca. 27-29 USD den „Dreh“ gesehen haben.

    Warum hab ich das gesagt, weil wir da Panik auf der Titanic hatten. Und wenn alle short sind, tja, dann passiert eben sowas…

    Es sind Menschen, die sich von Schwachsinnsparognosen „Öl unter 20 USD“, ÖL unter 10 USD beeinflussen lassen.
    Natürlich kann man das beim ÖL „Short-Sqeuzze“ nennen, aber dann frage ich mich :

    Waren Preise von unter 30 USD bei dieser „Rezession“ gerechtfertigt ? Jetzt fang ich auch schon an mit den „Fundamentaldaten“ ?

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage