Allgemein

Aktienmärkte: Rally wegen Rezession – dünnes Eis! Videoausblick

Die Aktienmärkte der Wall Street gestern mit einer Rally im späten Handel: man geht davon aus, dass die Wahrscheinlichkeit einer Rezession in den USA gestiegen ist und daher die Fed die Zinsen nicht so stark anheben wird. Dazu kommt, dass die Aktienmärkte stark überverkauft waren, dazu short positionierte Hedgefonds und extrem bärische Stimmung der Investoren. Aber dennoch steht diese Rally auf dünnem Eis, denn mit einer Rezession verschlechtert sich die Lage für die Unternehmen mit der Folge schwacher Zahlen. Man könnte es so formulieren: die Aktienmärkte machen einen Schritt nach vorne, dann wieder zwei Schritte zurück. Daher sind Rallys übergeordnet weiter Verkaufs-Gelegenheiten..

Hinweise aus Video:

1. China: Bankrun, Geldabflüsse, Gesundheitsdiktatur – der große Vertrauensverlust

2. Russischer Rubel ist die stärkste Währung in 2022 – wie das sein kann



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage