Indizes

Aktienmärkte: Unverändert angespannt – täglich grüßende Murmeltiere..

Es gibt Meldungen über Käufe von amerikanische Sojabohnen durch China und die Bereitschaft Pekings, das Programm „Chinas 2025“ zu modifizieren – aber heute hat Peking eine Reisewarnung für chinesische Techniker in die USA ausgeprochen (man fürchtet offenkundig weitere Festnahmen wie die von der Huawei-Finanzchefin) – nicht gerade ein Beleg für ein tiefgreifendes Vertrauen Pekings in die Trump-Administration! Und bislang hat China noch keine sichtbaren Schritte unternommen – so läßt etwa die von Trump per Twitter voreilig verkündete Senkung von Zöllen auf US-Autos immer noch auf sich warten..

Und so grüßt mal wieder das täglich grüßende Murmeltier:

Und dazu noch das Brexit-Kuddelmuddel: May hat gestern das Mißtrauensvotum überstanden und reist nun zum EU-Gipfel – aber mehr als minimale kosmetische Änderungen zum Brexit-Deal wird Brüssel wohl nicht vornehmen..was für ein Theater!


Foto: Deutsche Börse AG



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Ich lese überall MAY habe gewonnen!? Nach meiner Meinung hat sie gar nichts gewonnen. Sie wurde vielmehr von ihren Parteifreunden als Opferlamm für die Parlamentsabstimmung geschmückt und wird dort nach allen politischen Regeln der Kunst „geschlachtet“ werde. Wenn du solche (politischen) Freunde hast brauchst du dich vor (politischen) Feinden nicht zu fürchten. Jedenfalls werden durch die zu erwartende parlamentarische Abstimmung gegen den BREXIT-DEAL die Uhren auf 0 zurückgestellt und ist meiner Auffassung nach von „Hard-BREXIT“ bis hin zu neuem Votum alles möglich. Der Austritt der Briten im März 2019 ist für mich völlig unrealistisch und dieses Thema wird uns noch weit über dieses Datum hinaus begleiten und vorallem die Märkte bewegen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage