Gold/Silber

Aktuell: Goldpreis steigt – frische Konjunkturdaten Daten helfen!

Ein Barren Gold

Der Goldpreis konnte übers Wochenende steigen. Er profitierte von den Nachrichten um weltweit immer weiter steigende Infektionszahlen beim Coronavirus. Von Niveaus um 1.740 Dollar am Freitag Abend konnte sich Gold gestern Abend stabil bei 1.755 Dollar halten. Seit heute 14 Uhr geht es weiter bergauf im Edelmetall auf aktuell 1.766 Dollar – der höchste Stand seit dem Jahr 2012. Ganz aktuell hilft beim Anstieg, dass um 15:45 Uhr deutscher Zeit die Einkaufsmanagerdaten aus den USA veröffentlicht wurden. Der Index für das Verarbeitende Gewerbe wurde mit 49,6 veröffentlicht, bei Erwartungen von 48-50. Der Markt fasst die Zahl eher als Enttäuschung auf. Seit 15:45 Uhr fällt der Dow Jones 30-Index um etwas mehr als 100 Punkte. Und der Goldpreis kann seitdem von 1.763 auf jetzt 1.766 Dollar weiter steigen.

Goldpreis nun nachhaltig über der 1.750 Dollar-Marke?

Ganz aktuell also reicht eine kleine Enttäuschung bei den Erwartungen, um Gold (zumindest in diesem Moment) weiter hoch zu pushen. Wir hatten es bereits mehrmals die letzten Tage erwähnt, und wiederholen uns hier und jetzt erneut. Das Niveau um die 1.750 Dollar zu überschreiten, war technisch gesehen wichtig für den Goldpreis. Es wirkt gefühlt so, als hätte der Markt jetzt die Kraft diese Marke halten zu können und weiter nach oben zu schauen. Im Chart sehen wir den Verlauf im Goldpreis in US-Dollar in den letzten 12 Monaten. Gut sieht man aktuell den Durchbruch über das Niveau von 1.750 Dollar. Argumente gibt es derzeit genug für weitere Anstiege im Edelmetall. Ein überhitzter Aktienmarkt, Notenbanken, die immer mehr Geld aus dem Nichts drucken, Zinsen die immer weiter fallen. Nur ob und wie stark Gold nun weiter ansteigt, dass können wir nicht voraussagen!

Der Chart zeigt den Kursverlauf im Goldpreis seit Sommer 2019



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage