Aktien

Börse: Die Wall Street interessiert sich nicht mehr für Trump

Die Börse scheint Trump bereits abgehakt zu haben - Tweets von Donald Trump, die die US-Wahl anfechten, werden einfach ignoriert. Was bringt Biden?

Die Börse gestern mit einer heftigen Rally – und das obwohl es nach wie vor große Unsicherheit über den Ausgang der US-Wahl gibt. Was ist da los? Markus Koch sagt: die Wall Street lag mit ihrer Erwartung eines Durchmarsches der US-Demokraten im Vorfeld der US-Wahlen falsch! Auffallend sei nun, dass die Wall Street, dass die Börse insgesamt sich für Trump nicht mehr interessiere – seine Tweets, in denen er den Ausgang der US-Wahl anzweifelt, lasse die Märkte inzwischen kalt. Nun haben sich auch US-Republikaner wie Chris Christie und Mitch McConell von Trump bereits distanziert – mit Blick auf eine politische Karriere, die auch nach Trump weiter geht.

Abschied von Trump – aber was bedeutet Biden für die Börse?

Der gestrige Tag, so Markus Koch, habe eines gezeigt: was bedeutet Biden für die Börse – wenn gleichzeitig der US-Senat republikanisch bleibt? Viele hatten gefürchtet, dass es bei einem vollständigen Sieg der US-Demokraten vor allem die Tech-Werte treffen würde (Regularien bis hin zu Aufbrechung der Monopole) – nun sei das unwahrscheinlich geworden (was die Nasdaq-Rally erklärt). Geringere Aussichten auf einen großen Stimulus dagegen treffen an der Börse vor allem Value-Aktien und Finanzwerte – die gestern schwach liefen.

So oder so: die Börse hat Trump bereits abgehakt – aber haben sie damit wirklich Recht?

Die Börse hat Trump scheinbar schon abgehakt

 



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. …Markus Koch hat da die positive Seite des ganzen gespiegelt, die durchaus auch eintreten kann…die negative könnte aber auch sein, dass die Deals zwischen Reps und Dems viel länger dauern und deutlich weniger Schwung bringen…hier wird man sehen wie es am Ende läuft…wenn es so bleibt wie bisher werden der November und Dezember schwer, da Übergangsphase und da werden die Dems Trump keinen Erfolg mehr gönnen…damit ist alles auf das neue Jahr geschoben und ob sich bis dahin beide Seiten so grün sind wird man sehen…am Ende wird es der Druck sein Stimulus für die Bevölkerung zu schaffen, aber der könnte auch ganz anders aussehen, als sich die Börse das aktuell vorstellen kann…

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage