Finanznews

Elon Musk, Cathie Wood – bald das Netflix-Schicksal? Marktgeflüster (Video)

Ereilt Elon Musk mit Tesla und Cathie Wood mit ihrem ARK Innovation bald das Netflix-Schicksal? Netflix stürzt nach Vorlage der Zahlen um -37% ab und folgt damit dem SWeg von Meta (Facebook). Von den FANG-Aktien sind nun faktisch nur noch Amazon und Google (Alphabet) übrig geblieben. Heute meldet Tesla seine Ergebnisse (wir berichten bei finanzmarktwelt.de, ab 22.10Uhr) – und Cathie Wood wird sehr genau hinschauen, denn das überbewertete Unternehmen von Elon Musk ist das Flagschiff, das ihre Arche (ARK) noch halbwegs über Wasser hält! Ausserhalb des Nasdaq heute gute Stimmung an den Aktienmärkten: man hofft, dass die Fed nicht allzu stark die Zinsen anhebt (so Aussagen von Bostic) und die Inflation ihren Hochpunkt überschritten hat (so Aussagen der Bank of America)..

Hinweise aus Video:

1. Energiekrise: „Wir haben billige Drogen genommen – und die sind nun weg“

2. Tesla-Quartalszahlen heute Abend – eine kurze Vorschau



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Young Global Leader

    Und hier ist die okkulte Bedeutung:

    M icrosoft
    A pple
    G oogle
    A mazon

    1. Es ist schon komisch in einem wenig Aussagen en Artikel eine Aktie einfach ohne Begründung als überbewertet zu betrachten, Analysten gehen bei tesla für 2022 von einem PEG ratio von knapp 1 aus, das riecht für mich jetzt eher nach einem Schnäppchen als nach einer überbewertungen. Ich kann mir natürlich auch das TTM PE bzw. KGV anschauen, nur welchen Nutzen hat es sich das anzuschauen. Wie wir auch in q1 gesehen haben ist Tesla ein komplett anderes Unternehmen als vor einem Jahr, und das wird in einem Jahr auch wieder so sein, hat man doch schließlich gerade erst die Anzahl seiner Fabriken verdoppelt und die größte Fabrik überhaupt in Betrieb genommen, in welcher die margen steigenden 4680 Zellen aus eigener Entwicklung erstmalig zum Einsatz kommen. Kann natürlich trotzdem nochmal korrigieren, ich finde nur so sinnlose pauschalaussagen (die Aktie handelt übrigens auch sowohl unter dem Durchschnitt als auch dem Median der Analysten Ziele) ohne Substanz dahinter etwas schade.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage