Am Freitag ist die Deadline: was passiert an den Märkten nach einem government shutdown?

Die Chancen sind nicht gering, dass es ab Samstag 00:01Uhr zu einem „government shutdown“ kommt – wie so oft in der amerikanischen Geschichte. Aber was bedeutet das für die Aktienmärkte? Ein aufschlußreicher Blick in die Vergangenheit!

Weiterlesen

Rüdiger Born (VIDEO): S&P 500 im Trade des Tages, Dow mit sehr viel Luft nach unten

Der Aktienmarkt ist verwundbar. Geht es mal nach unten, sind viele Anleger bereit Gewinne mitzunehmen. Denn nach unten ist sehr viel Platz. Im heutigen „Trade des Tages“ haben wir den S&P 500 im…

Weiterlesen

Rüdiger Born (VIDEO): Dax, S&P 500 und Euro im Fokus

Der S&P 500 hat sich nach den US-Daten von 14:30 Uhr stark bewegt. Der Dax ist am Freitag Nachmittag etwas langweiliger unterwegs. Beim Euro vs US-Dollar ist auch gut was los. Unser aktueller „Trade des Tages“ Euro vs Yen…

Weiterlesen

S&P 500: Mehr überkauft geht nicht!

Wie bereits heute morgen im Videoausblick thematisiert, sind die US-Märkte derzeit extrem teuer. Nun sagen viele Daueroptimisten: na und? Läuft doch alles wunderbar, globale Wirtschaft top, Unternehmen top, US-Steuerreform gut für die US-Unternehmen ect. ect. Hier einige Anzeichen, warum es nur eine Frae der Zeit ist, bis das „böse endet“..

Weiterlesen

Rüdiger Born (VIDEO): Bewegung bei Dax, S&P 500 und Crude Oil

Beim Crude Oil schauen Sie bitte mal auf Stundenbasis! Die Situation ist hochinteressant. Im Dax will ich eine ABC-Konstellation ansprechen. Auch noch ein kurzer Hinweis im Video zum S&P 500 und den beiden wichtigen…

Weiterlesen

Ungewöhnliche Prognose (Teil3): Flash-Crash beim S&P 500 mit -25%

Peter Garnry von der Saxo Bank, eigentlich ein eingefleischter Bulle, sieht für das Jahr 2018 eine große Chance für einen Flash-Crash, der den S&P 500 um 25% abstürzen lassen wird. Einer der Auslöser, so Garnry, dürften die sogenannten risk-parity funds sein, also sehr weit verbreitete Anlagemodelle, die Aktien und Anleihen kaufen, letztere als Absicherung für fallende Aktienmärkte..

Weiterlesen

S&P 500: Verschnaufpause in Sichtweite!

Der S&P 500 befindet sich in einem voll intakten Aufwärtstrend. Dessen Zielbereich liegt noch weit entfernt vom aktuellen Niveau, sodaß Torschlußpanik nicht angebracht ist. Die anstehende mittelfristige Korrektur trägt keine dramatischen Züge in sich, auch wenn deren Potenzial durchaus schmerzhaft ausfallen kann..

Weiterlesen