Finanznews

Marktgeflüster (Video): Unbeabsichtigte Konsequenzen

Faktisch hat Donald Trump mit der gestrigen Aufkündigung des Iran-Abkommens die USA großflächig isoliert – China und Europa versuchen nun gemeinsam, das Abkommen zu retten und rücken damit weiter näher zusammen. Mittelfristig könnte das auch ein Problem für den Dollar werden, da der Anreiz immer größer wird, auch (aber nicht nur) mit dem Iran Öl-Geschäfte in einer anderen Währung abzuwickeln als dem Dollar! Der Ölpreis steigt heute auf den höchsten Stand seit 2014, Energieaktien sind die großen Gewinner, während es Verlierer gibt wie Airbus oder französische Autokonzerne, die stark im Iran engagiert sind. Der Dax heute wenig bewegt und sich von den US-Märkten weitgehend entkoppelnd, während Dow Jones und Nasdaq 100 nun im kurzen Zeitfesnter ein Doppeltop ausgebildet haben..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Schwächere Wirtschaft, steigender Dollar, steigende US– Zinsen, steigende Ölpreise, steigende geopolitische Unsicherheit, ich bin gespannt wie lange das die Aktienmärkte noch negieren können.

    1. @ Beobachter
      genau das gleiche habe ich mir heute schon den ganzen Tag gedacht.
      Alles was dem Aktienmarkt nicht gut tut ist am steigen. Und dennoch steigen die Aktienmärkte rasant als obe kein Morgen mehr gäbe.
      Ich frage mich was jetzt eigentlich passieren soll damit die Märkte korrigieren. Sämtliche Themen die Herr Fugman hier täglich behandelt sind eingtreten und werden vom Markt ignoriert.
      Bin sehr gespannt wie hoch das nocht steigt und ob sich all diese Themen im Nachhinein als Sturm im Wasserglas herausstellen. Denn meistens ist es ja so. Erst wenn man neue ATH´s sieht merkt man das die Probleme gar keine waren.

  2. Trotz des Feiertages morgen wird es einen Videoausblick geben.
    Sie sind ja der Burner!
    Den werde ich mir vor der Vatertagstour auf jeden Fall noch anschauen!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage