Aktien

Videoausblick: Goldene Woche

In China hat die Goldene Woche begonnen - und das könnte auch für die westlichen Finanzmärkte Auswirkungen haben, wenn die Chinesen nicht am Markt agieren: in den letzten Jahren stieg jeweils Gold, während der Dollar schwächer wurde. Danach sieht es derzeit jedoch nicht aus..

Von Markus Fugmann

In China hat die Goldene Woche begonnen – und das könnte auch für die westlichen Finanzmärkte Auswirkungen haben, wenn die Chinesen nicht am Markt agieren: in den letzten Jahren stieg jeweils Gold, während der Dollar schwächer wurde. Danach sieht es derzeit jedoch nicht aus, vieles spricht für die Fortsetzung der gestern gestarteten Dollar-Stärke – heute das US-BIP 4.Quartal das entscheidende Datum für die Märkte (14.30Uhr). Gestern nicht viel Neues an den Aktienmärkten, der S&P mit dem Bruch der runden 2300er-Marke, nachbörslich dann schwache Zahlen von Alphabet, dagegen Microsoft gut. Der X-Dax dürfte relativ unverändert zum Vortagesschluß starten, zu erwarten ist zunächst einmal eine Seitwärtsbewegung bis zu den US-BIP-Daten..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. wie erklärt ihr euch dass der exportlastige DAX steigt? Ein Großteil der der DAX-Unternehmensumsätze wird in den USA gemacht. Trump wird wie in Mexico auf Zölle od. Beschränkungen bestehen. Trotzdem steigt der DAX und sogar die Exportwerte…

    1. Letzte zollfreie Auftragswelle, was übermorgen sein wird kann der Markt nicht sehen!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage