Aktien

Videoausblick: Yellen gegen Trump

Von Markus Fugmann

Janet Yellen hat gestern Abend eine extrem hawkishe Rede gehalten: man werde „mehrmals“ pro Jahr die Zinsen anheben, der Arbeitsmarkt nahe der Vollbeschäftigung, das Inflationsziel der Fed sei bald erreicht – daraufhin der Dollar wieder stärker. Man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass Yellen erst seit der Wahl Trumps so falkenhaft spricht – und das wird Trump nicht ins Konzept passen, der für seine Investitions- und Schuldenparty einen eher billigen und vor allem nicht zu hoch verzinsten Dollar braucht. Aktuelle Daten zeigen, dass vor allem die Chinesen im November massiv US-Staatsanleihen verkauft haben (wegen Trump?), während Russland als Käufer auftrat.
Die US-Aktienmärkte nach wie vor im Seitwärtsmodus, der Dax hält sich im Bereich der 11600er-Marke..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

10 Kommentare

  1. Wenn ich mir den Dow so anschaue, müsste eigentlich frei nach Rüdiger Born der nächste Schub wieder nach oben erfolgen.
    Aber Vorsicht! Keine Handelsempfehlung!

  2. @Gixxer Genau so sehe ich das auch. Es wird genau das passieren, was keiner erwartet! Der Ausbruch geht weiter nach oben. S&P an die 2300 und Dow 20100 – 20300. P.S. Persönliche Meinung, keine Handelsempfehlung!

    1. naja was keiner erwartet…..hier erwartet das was keiner erwartet anscheinend ja die Mehrheit
      ist auch immer wieder lustig jeder behauptet das was er erwartet erwartet nicht die Mehrheit
      Sentiment in den USA ist übrigens seit der Trump Wahl sehr bullisch

  3. „Da sind Prognosen schwierig, insbesondere, wenn sie die Zukunft betreffen“
    Ein genialer Schlusssatz, Herr Fugmann! Ihr Humor, den Sie immer mal wieder einstreuen, macht Ihre Videos noch sehenswerter, als sie es ohnehin schon immer sind. Meine Bären-Party-Stimmung zu den US-Indizes heitern Ihre Einlagen noch weiter auf. 

    1. der Spruch hat aber schon einen ziemlichen Bart das Copyright dürfte bei Winston Churchill liegen

  4. @bauer
    Da ist er also wieder, der Feigling, der Opportunist, der sich im thailändischen Dschungel versteckt hatte und keinen Buchstaben von sich gab, als Gott Trump und Sonne Gold das Gegenteil seiner Vorhersagen machten.
    Habediehre Bauer!
    Kaum passt es wieder einigermaßen, bist auch du wieder auf dem Radar?!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage