Aktien

2014: Verlorenes Jahr (Video)

2014 wird, was das Wirtschaftswachstum betrifft, wohl ein verlorenes Jahr. Am Donnerstag kommen die BIP-Zahlen aus der Eurozone, und insbesondere Deutschland dürfte Gegenwind verspüren: die Abkühlung in Asien sowie in Europa (nicht zuletzt im Gefolge der Ukraine-Krise) wird deutliche Bremsspuren hinterlassen. Das deutsche BIP dürfte daher wohl negativ ausfallen. Steen Jakobsen bleibt daher dabei: Vorsicht bei Aktien, long bei deutschen Staatsanleihen:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage