Gold/Silber

Aktien, Goldpreis, Ölpreis: Nach den US-Arbeitsmarktdaten kamen die Corona-Daten

Erst lief es vorhin zunächst mustergültig für die Aktienmärkte, Goldpreis und Ölpreis. Die US-Arbeitsmarktdaten (hier im Detail) wurden mit mehr geschaffenen Stellen (4,8 Mio statt 3 erwartet) vermeldet. Und zack, rauf ging es mit den Aktienkursen. Der Dow Jones stieg um 250 Punkte, der Dax um 170 Punkte. Der Ölpreis konnte um 60 Cents zulegen. Der Goldpreis verlor schon ab 14 Uhr von 1.772 Dollar bis ins Tief auf 1.757 Dollar. Aber dann. Der Goldpreis schafft bis jetzt eine sensationell schnelle Wende, und steigt sogar auf aktuell 1.777 Dollar! Der Grund dafür liegt in den Corona-Infektionszahlen, die vorhin aus dem US-Bundesstaat Florida gemeldet wurden. Die Daten sind dramatisch mit 10.109 neuen Fällen an nur einem Tag.

Dies schürt sofort wieder die Angst vor mehr Restriktionen im Alltag in den USA, was wirtschaftliche Einbrüche zur Folge hätte. Und zack, die Unsicherheit lässt wie gesagt den Goldpreis anspringen. Der Dow Jones verliert mit -200 Punkten sofort wieder fast all seine Gewinne, die er dank der US-Arbeitsmarktdaten schaffen konnte. Der Dax hält sich etwas robuster. Der WTI-Ölpreis notiert aktuell mit 39,96 Dollar sogar 4 Cents unter dem Niveau von vor den Arbeitsmarktdaten in den USA. So schnell kann es gehen. Es kann heute Abend noch zu der ein oder anderen deutlichen Kursentwicklung in den USA kommen, weil die Amerikaner morgen schon mal alles dicht machen, da am Samstag der US-Unabhängigkeitstag gefeiert wird. Also gut festhalten, gleich könnte es in den USA noch deutliche Kursbewegungen geben.

Chart zeigt Goldpreis in Relation zum Dow 30 auf CFD-Basis
Der Chart zeigt in blau den Goldpreis gegen den Dow Jones auf CFD-Basis in rot-grün. Ab der Mitte des Charts beginnen die oben beschriebenen Ereignisse um 14:30 Uhr.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage