Finanznews

Aktienmärkte: Hoffnung geht immer! Videoausblick

Gestern war es die Impfstoffhoffnung, die die Aktienmärkte nach oben brachte – heute ist es die Hoffnung, dass der Handelskrieg USA-China beigelegt werden könne nach einem Telefonat zwischen Mnuchin/Lighthyzer und Liu He. Hoffnung geht also immer, um die Aktienmärkte auf das nächste Allzeithoch hochzutreiben (nur mit der Realität hapert es dann gelegentlich..). Heute eines der Top-Themen ist die Umstellung beim Index Dow Jones: durch den Aktiensplit von Apple wurde der Tech-Sektor in diesem preisgewichteten Index deutlich bedeutungsloser, daher wurde nun mit Salesforce ein Cloud-Unternehmen in den Index gebracht. Das schürt wiederum die Hoffnung, dass auch der Dow Jones nach dem Nasdaq und dem S&P 500 ein Allzeithoch erreichen kann..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Ich finds Klasse,
    wenn Sir Donald was von em Ipfstoff faselt oder von Plasma therapie steigt die Börse gleich um 2%, wenn Musk 2 Autos mehr in China verkauft hat, verdoppelt sich gleich der Unternehmenswert, und das beste kommt noch wenn die Amis noch vor der Wahl einen Ipfstoff
    durchdrücken und sich Sir Donald öffentlichkeitswirksam ein Placebo spritzen lässt, steigt die Börse mindestens um 10 %

  2. Schwarzer Humor: Wenn nur schon illusorische Impfstoffhoffnungen so positiv für die Börsen sind, müssten sich eigentlich die Permabullen schon eine nächste Pandemie wünschen um die unrealistischen Börsenkurse halten zu können..Gemäss eines Kenners kann die hochgefeierte Plasmatechnik einzig die Todesrate um etwa 5% senken.
    Moralisch gesehen müssten Reiche und Wirtschaftsführer Verantwortung für die Gesellschaft übernehmen.
    Haben Apple-Tesla – und andere Firmenbosse und Notenbanker schon überlegt was sie mit dem Aufblasen und nachfolgendem Plazen ihrer Aktien anrichten?

  3. Demnächst setzt sich die Erkenntnis durch, dass der Virus nur eine mittelschwere Grippe war. Dann steigen die Kurse um 1000% pro Tag. Und das hält dann über Monate an.

  4. Typisch dass nach von den Medien verbreitete und falsche Hoffnungen die Aktienkurse steigen. Das ist halt einfach Manipulation im im Massenstil.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage