Aktien

AMC tut wirklich alles um die Börsianer zu animieren

AMC Aktie auf Handy App

Die US-Kinokette AMC war zusammen mit Gamestop in den ersten Monaten des Jahres die Hype-Aktie bei den US-Privatanlegern. Aber in letzter Zeit war es doch eher eine zähe Veranstaltung. Obwohl die Aktie von Anfang August bis zum 13. September von 30 auf 50 Dollar gut ansteigen konnte! Dass Disney am 13. September beschloss noch dieses Jahre 6 Filme erst einmal exklusiv in Kinos auszustrahlen, und nicht gleichzeitig auf seinem Streaming-Kanal Disney+, konnte der Aktie aber nicht weiter helfen – denn zuletzt fiel sie wieder zurück auf unter 40 Dollar. Dass die Aktie gestern wieder 3,25 Prozent ansteigen konnte, mag einem erneuten Marketing-Gag des AMC-Chefs Adam Aron zu verdanken sein.

AMC animiert bis der Arzt kommt

Denn der hatte sich vorgestern dazu entschlossen über seinen Twitter-Account eine Umfrage zu starten, ob AMC auch die Spaß-Kryptowährung Dogecoin als Zahlungsmittel akzeptieren solle, nachdem man dies bis Jahresende für Bitcoin, Etherum, Litecoin und Bitcoin Cash für Online-Zahlungen bewerkstelligen werde. Und siehe da, 77 Prozent der zahlreichen Umfrageteilnehmer antworten mit JA, und Adam Aron zeigt sich begeistert über das Feedback. Es gehe jetzt nur noch darum, wie man es bewerkstelligt bekommt, dass Dogecoin wirklich real akzeptiert werden könne. Ich meine dazu: Irgendwas mit Kryptos machen, das passt in den Zeitgeist der jungen Börsianer! Und ja, da war noch mehr. Adam Aron zeigt sich auch begeistert, dass Tesla-Chef und Dogecoin-Fan Elon Musk auf seine Umfrage aufmerksam geworden ist, und er wiederum finde Tesla und SpaceX auch ganz toll.

Was soll man dazu noch sagen? AMC versucht wirklich alles um seine Aktionäre und mögliche neue Aktionäre mit immer neuen Aktionen zu animieren. Die Aktie soll im Gespräch bleiben, ach ja, und die Kinos selbst auch irgendwie? AMC hatte unlängst teure Werbespots mit Nicole Kidman geschaltet, und sogar Börsianer animiert die Aktie zu kaufen, in dem man ihnen Gratis-Popcorn versprach beim Besuch eines AMC-Kinos. Diese aktuelle Twitter-Umfrage zum Dogecoin kann man womöglich in Zusammenhang bringen mit dem jüngst etwas schwächelnden Börsenkurs? Im Chart am Ende des Artikels, der bis Jahresanfang zurückreicht, sieht man am Ende den Rückgang der letzten Tage. Sollte die Umfrage die Börsianer mal wieder animieren die Aktie zu pushen?

Kritischer Blick

Man muss sehen: Im Februar 2020, also kurz vor Start der Coronakrise, notierte die AMC-Aktie bei schlappen 7 Dollar. Aufgrund der hohen Shortquote und folglich negativen Erwartungen von Profi-Investoren für die Aktie, sahen es aber unzählige Privatanleger als Chance diese Aktie hoch zu pushen. Man verabredete sich im Reddit-Forum Wallstreetbets und ließ diese wie auch andere Aktien kräftig ansteigen, was Shortseller veranlasste ebenfalls zu kaufen. Die Kinosäle von AMC haben noch nich ansatzweise die Auslastung wie vor der Coronakrise erreicht. Aber die Aktie schaffte es von 7 Dollar bis jetzt auf über 40 Dollar zu steigen und diese erhöhten Kursniveaus auch zu halten. Einerseits dank der großen privaten Zockergemeinde, aber auch dank der immer wieder neuen Animationsversuche des AMC-Managements. Dies war und ist wohl auch notwendig. Zuletzt vermeldete man nämlich im Juni eine Kapitalerhöhung. Die kann man nur durchführen, wenn sich genug Anleger finden, die diese neuen Aktien auch kaufen wollen.

Also musste und muss auf schöne Welt gemacht werden. Hatte ich vergessen zu erwähnen, dass AMC im Zuge seiner Kapitalerhöhung als Risikohinweis sogar davor warnte in die Aktie zu investieren? Alles in allem kann man sagen: AMC soll wohl im Fokus der Privatanleger bleiben, dazu lässt man sich ständig neue Aktionen einfallen. Das kann auch durchaus nützlich sein. Fundamental verdammt teuer, bleibt die AMC-Aktie etwas für Zocker. Wer den Chart sieht, dem sollte klar werden: Die Aktie kann von jetzt auf gleich wieder in den Hype-Modus schalten uns schnell satte Gewinne bringen. Über ebenso spontane Kursabstürze braucht sich dann niemand zu beschweren. Hier die drei Tweets von Adam Aron zu seiner Dogecoin-Umfrage:

Chart zeigt Kursverlauf der AMC-Aktie seit dem 13. Januar
TradingView Chart zeigt den Kursverlauf der AMC-Aktie seit Jahresanfang.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage