Allgemein

Deutsche Exporteure: Nullwachstum wäre ne tolle Sache!

Heute früh berichteten wir über die Juni-Zahlen für die deutschen Exporte. Ein Minus von 8% im Vergleich zu Juni 2018. Das saß. Rummmmmmmms! Genau auf diese Horrorzahlen bezieht sich heute auch das Sprachrohr der deutschen Industrie, der „Deutsche Industrie- und Handelskammertag“ (DIHK). Man zeigt sich äußerst besorgt über diesen schwachen Außenhandel, und betitelt seine aktuelle Aussage mit den Worten „Eine schwache Null im Export wäre schon ein Erfolg“. Der Knaller dabei ist: Bislang war der DIHK von einem Exportwachstum in 2019 von 1,2% ausgegangen. Und jetzt hofft man mit Ach und Krach noch auf 0,00% zu kommen! Das wäre der schlechteste Wert seit der Finanzkrise. Aber ob das noch zu schaffen sein wird? Hier der DIHK im Wortlaut:

Treier sieht in der Entwicklung eine Herausforderung für deutsche Unternehmen: „Der zunehmende Protektionismus und eine merklich schwächelnde Weltkonjunktur belasten die exportstarke deutsche Wirtschaft direkt“, berichtet er. „Der US-Handelskonflikt mit China sowie das zähe Ringen um den Brexit verunsichern weltweit Investoren – und trüben die Aussichten gerade für die vielen deutschen Investitionsgüterproduzenten ein.“ Konjunkturell sei mit der Exportindustrie in der zweiten Jahreshälfte „kein Staat mehr zu machen“, befürchtet der DIHK-Außenwirtschaftschef. „Für das Gesamtjahr zerbröseln die Hoffnungen auf ein zumindest mageres Exportplus, von dem der DIHK auf Basis seiner Unternehmensbefragungen bislang ausgegangen ist, zusehends.“

Seine Einschätzung: „Wenn wir mit einer schwachen Null – und somit mit dem schlechtesten Ergebnis seit der Finanzkrise – aus dem Jahr gehen würden, wäre das angesichts der konflikt- und krisenbeladenen Weltwirtschaft schon ein Erfolg.“ Die deutschen Unternehmen benötigten „dringend Rückenwind“, um die internationalen Herausforderungen meistern zu können, mahnt Treier. „Dazu gehört der Ausbau unserer Infrastruktur, eine ehrgeizige Unternehmensteuerreform und Fortschritte beim Bürokratieabbau.“

Hamburger Hafen - Exporte
Containerschiffe im Hamburger Hafen. Foto: pixabay / KarstenBergmann



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage