Finanznews

Die (meisten) Aktien steigen, aber Indizes fallen? Marktgeflüster (Video)

Kann es sein, dass die meisten Aktien steigen, aber die Indizes wie der Nasdaq 100 und der S&P 500 dennoch fallen? Das kann sogar durchaus sein – so wie es heute der Fall ist. Denn es sind die Tech-Schwergewichte im Nasdaq und im S&P 500, die heute die Indizes nach unten ziehen. Anders die Lage beim Dow Jones (dessen enthaltene Aktien preisgewichtet sind und daher der Index eigentlich keinerlei Aussagekraft hat!) und beim Russell 2000 – letzterer profitiert von den weiter steigenden Renditen (die 10-jährige US-Anleihe erreichte heute die Marke von 1,50%). Der Dax heute nach der Bundestagswahl nicht in Party-Laune..

Hinweise aus Video auf Artikel:

1. Immobilienblase: „Immobilien sind Hochrisiko-Investment

2. US-Wertpapierkredite: Neues Allzeithoch – extreme Hebelung!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Die Rampe im Dow Jones….nur geil. Future unverändert und dann 300 Punkte hoch in 20 Minuten. Freu mich auf die Oktober Rally. Die Techs auch schon wieder deutlich besser. Der Tag könnte komplett grün enden….

  2. Herr Fugmann, Sportkommentator des BÖRSEN UND FINANZGESCHEHEN.
    DER BESTE!!! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH UND DANKE FÜR DIE VORLÄUFIGEN KOSTENLOSEN INFORMATIONEN.
    Vom Feinsten.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage