Aktien

Marktgeflüster: Einfach nur krass!

Was die Märkte heute veranstalten, ist einfach nur krass! Die US-Verbraucherpreise deutlich höher als erwartet und damit die Bestätigung der Inflationssorgen der Märkte - daraufhin die Aktienmärkte mit scharfem Abverkauf, der Dollar nach oben, die Renditen der US-Anleihen ebenso. Dann jedoch die Drehung: Aktien wieder nach oben , der Dollar stark abverkauft - nur die Anleihen aber blieben bei ihrer Richtung. Genau das ist der Grund, warum man mißtrauisch bleiben sollte!

Von Markus Fugmann

Was die Märkte heute veranstalten, ist einfach nur krass! Die US-Verbraucherpreise deutlich höher als erwartet und damit die Bestätigung der Inflationssorgen der Märkte – daraufhin die Aktienmärkte mit scharfem Abverkauf, der Dollar nach oben, die Renditen der US-Anleihen ebenso. Dann jedoch die Drehung: Aktien wieder nach oben (und VIX nach unten), der Dollar stark abverkauft – nur die Anleihen aber blieben bei ihrer Richtung. Genau das ist der Grund, warum man mißtrauisch bleiben sollte: die Renditen für US-Staatsanleihen steigen, vor allem aber US-Junk-Bonds machen die Party der Aktienmärkte nicht mit – für uns ein klares Warnzeichen dafür, dass die Party der Aktienmärkte bald zu Ende ist (außer die Risikoprämien für US-Junk-Bonds fallen deutlich!)..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. An der Börse wird nie Langweilig!!!
    Nur die Politik in Deutschland ist z. Zeit noch Kurzweiliger!

  2. Ich weiß nicht das schaut schon wieder alles so sozialistisch toll aus, so wohl an Aktien als auch den Rohstoffmärkten. Dann bleibe ich weiter draußen wie die letzten Monate auch, denn die Bewertungen sind mir zu hoch und die Preise dadurch zu schlecht.

  3. Da es hier nun ab und zu um das Thema GEZ ging und es mehrere scheinbar interessiert. …hier mal ein Interview zum aktuellen Stand in der Sache. ……
    https://youtu.be/3MV_pau-iys

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage