Aktien

Marktgeflüster (Video): Betonierter Widerstand

Von Markus Fugmann

Und (fast) täglich grüßt das Murmeltier: der Dax in einem Anfall kurzlebiger Euphorie heute Vormittag nach oben, aber bei 10080 Punkten war wieder einmal Schluß. Damit ist der Widerstand in der Zone 10060/10100 immer dicker und fester, wenn der Dax Unheil vermeiden will, muß er bald den Sprung über diese Zone schaffen. Schwache Autowerte (nach einer Branchenstudie von HSBC) aber drücken den Leitindex nach unten, die US-Märkte verdauen den gestrigen sinnfreien Anstieg und handeln leicht schwächer, halten sich aber eben besser als der Dax. Stärker als erwartet gestiegene US-Verbraucherpreise drücken auf das Gemüt, zumal der Anstieg der Ölpreise und vor allem der Benzinpreise in den USA sich in den Inflationsdaten inzwischen spürbar niederschlagen. So könnte paradoxerweise gerade der Anstieg der Ölpreise, bislang von den Märkten gefeiert, die Fed zu Zinsanhebungen zwingen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage