Devisen

Marktgeflüster (Video): Fokus auf Apple

Der Fokus liegt zu Beginn der Woche schon auf den morgigen nachbörslichen Zahlen von Apple – heute das Gerücht, dass die Kalifornier die absehbar schwachen Zahlen durch die Zahlung einer Dividende von bis zu 400 Milliarden Dollar kompensieren wollen. Dazu die geplante Übernahme von Sprint durch T-Mobil – die Wall Street also wieder im Übernahmefieber. Aber das reicht nicht, um die US-Indizes nachhaltig nach oben zu bringen, vielmehr deutet sich gerade beim Nasdaq Schwäche an (vor allem Halbleiter-Werte). Der Dax heute wenig bewegt, meistens jedoch unter der 12600er-Marke und damit nach wie vor unter der neuralgischen 12650er-Zone, an der der Dax schon viermal gescheitert ist. Langsam muß er da mal drüber..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage