Aktien

Marktgeflüster (Video): Kritische Zone

Von Markus Fugmann

Der Dax beginnt die Aufwertung des Euro zunehmend zu spüren: die Gemeinschaftswährung klettert über die 1,14er-Marke und wird damit zum Belastungsfaktor für den deutschen Leitindex. Seit Mitte Februar waren Dax und Euro gleichermaßen im Aufwärtstrend (der Dax etwas stärker), weil die Fed immer dovisher wurde und damit sowohl den Aktienmärkten als auch dem Euro half. Aber ab heute hat der Euro den Dax im Chartvergleich überholt, der Dax testet die 9960er-Unterstützung – bislang noch erfolgreich. Aber es wird klarer, was ich gestern als „giftiges Geschenk“ Janet Yellens bezeichnet hatte: Yellen hilft durch ihr Schwachreden des Dollars vor allem den Emerging Markets und den USA, nicht aber den europäischen Aktienmärkten. Daher ist es kein Zufall, dass sich der Dax heute deutlich schwächer entwickelt als die US-Indizes..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. …sehr gute und treffende Analyse der aktuellen Situation. Grundsätzlich sehe ich die Lage ähnlich kritisch wie sie, Frage ist, ob wirklich ein Druck auf den Markt kommt angesichts der bevorstehenden Rekordausschüttungen – wie sehen Sie diesen Aspekt „Stichwort Aktie alternativlos gegenüber anderen Assetklassen“?

    Beste Grüsse

    1. @Manfred, das ist im gegenwärtigen Umfeld nicht von der Hand zu weisen. Das Problem aber liegt darin, dass vor allem US-Aktien nicht gerade billig sind, und sollte der US-Aktienmarkt korrigieren, wird es auch für die grundsätzlich günstigeren Dax-Werte schwer..

      Viele Grüsse!

  2. Avatar
    Bernhard Zimmermann

    Das Durchschnitts KGV im S&P liegt bei ca. 16. Nicht billig, aber auch nicht zu teuer. Das DAX KGV liegt bei ca. 12.

    Das der DAX nicht mal durch Windows Dressing nach dem 1. Quartal über die 10000 geschlossen hat, ist kritisch zu bewerten. Demnach müsste nochmals ein Rücksetzer kommen, bevor der DAX seine Rally bis in den Mai startet. Denn es wird nicht lange dauern bis von der EZB der Euro wieder schwach geredet wird.

  3. …danke für die Informationen von Ihnen….
    in kleinen Zeiteinheiten und kurzen schnellen Tades sind immer einige PIP´s zu holen.

    https://www.mql5.com/en/charts/4890753/eurusd-m15-trading-point-of

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage