Aktien

Marktgeflüster (Video): Merkwürdiges Phänomen

Von Markus Fugmann

Der Dax bleibt schwach, auch die anderen europäischen Indizes (Italien, Spanien) bleiben unter Druck und machen die Rally der US-Märkte nicht mit. Was ist da los? Eine Erklärung ist der schwächere Dollar, der US-Unternehmen begünstigt. Die andere Erklärung ist, dass sich die Investoren auf die europäische Unternehmensanleihen stürzen und daher Aktien „links liegen lassen“ (weil die EZB europäische Unternehmensanleihen kaufen wird).
Der Dax heute zwar mit dem Schließen des Gaps (bei 9885), aber knapp über der 9900er-Marke war Schluß. Seitdem wieder Schwäche, die Autobauer unter Druck nach schwachen US-Absatzzahlen. Dem deutschen Leitindex fehlt derzeit das Aufwärtsmomentum – manches deutet darauf hin, dass da noch etwas Richtung Süden kommen wird..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Darf ich mal kurz?
    Nun hab ich bereits einige Jahre auf dem Buckel, und auch an der Börse. Was mir aber in den Jahren 2014,15 und jetzt auch 16 zu Augen und Ohren kommt ist mir neu. Besser gesagt verwirrend! Mir scheint als hätten wir allesamt den Bezug zur Realität verloren. Die Börse ist und war nie berechenbar, jedoch so unberechenbar wie sie die letzten Monate ist, hab ich’s noch nicht erlebt. Die Börse ist zu einem Puzzle geworden, bei dem einige Teile nun gar nicht mehr passen. Diese Euphorie ist erstaunlich. Scheinbar hat der Mensch jedoch vergessen, dass eine übertriebene Euphorie tötlich sein kann. Irgendwann werden auch die grössten Optimisten von der Realität eingeholt.
    Woher kommt das? Durch das übergrosse Angebot an billigem Geld? Naja vielleicht, man weiss es nicht so recht. Aber möglich ist es schon.
    Vergessen wir auch nicht die kleinen Börsianer,…..die Daytrader und sonst noch so etliche Sparten auch dem Finanzmarkt. Meines Erachtens spielen die an diesem Durcheinander prächtig mit. Tausende kleine Trader die gerne das schnelle Geld verdienen,sogenannte kleine Investoren, die aber durch die Masse ein grosses Gesamt bilden. Eine möglicherweise gigantische Masse, die durch Unwissenheit und Gier für ordentliches Durcheinander sorgen kann. Bis die alle aufgegessen sind wirds wohl noch ein wenig holprig sein,……dafür sorgen etliche Onlineanbieter die dem „Futter“ immer wieder Hoffnung geben,doch noch irgendwann zum Millionär zu werden.
    Nun, man braucht sie halt, damit die grossen Fische ihr „Futter“ bekommen!
    Auch dies ist nur eine wage Vermutung, aber man sollte sie trotzdem nicht verdrängen.
    Da gibt es noch so einiges, aber ich grad keine Lust mehr zu schreiben.
    Aber nun gut, lassen wir der Euphorie noch ein wenig ihren Lauf , und amüsieren uns zu einem späteren Zeitpunkt damit, wer am dummsten aus der Wäsche kucken kann.
    Stimmts oder hab ich Recht Herr Fugmann

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage