Aktien

Videoausblick: Trumps Deal beginnt!

Von Markus Fugmann

Donald Trump hat gestern gegenüber Mexiko, trotz des Befehls zum Mauerbau, eine Charme-Offensive gestartet. Die Mauer schütze auch Mexiko vor Einwanderern, die über Mexiko in die USA wollten, die USA hätten ein massives Interesse, dass es der mexikanischen Wirtschaft gut gehe etc. Also erst die Peitsche, dann zwischendurch das Zuckerbrot – das wird das Muster seiner Präsidentschaft. Gleichwohl sorgen die versöhnlicher klingenden Töne Trumps für einen weiteren Anstieg der Aktienmärkte – der X-Dax dürfte noch einmal ca. 60 Punkte zum Vortagesschluß zulegen. In den USA alle drei großen Indizes mit neuem Allzeithoch, das KGV im S&P500 liegt nun bei teuren 25, die Volatilität (gemessen am VIX) ist so gering wie in den letzten zehn Jahren nur zweimal (2006 und 2014)..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Das nennt man dann wohl irgendwann..rückblickend.. the great trump&dump.
    Unterschreiben kann er vieles, aber das mit „..in ein paar Monaten“?
    Schnell noch ein paar billions oder trillions einsammeln und los geht’s im globalen Unternehmen Trump.
    Ein Unternehmer darf Scheitern, ein US-Präsident sollte das tunlichst vermeiden.
    Die komplette vorhandene bürokratische (leg., jur., ex.) Infrastruktur kann mit dem Tempo seiner Unterschriften nicht mithalten!
    100 Tage oder wirklich vier Jahre?

  2. Die US PolitBörse mit dem DA(CKEL)X an der Leine wird von kurzer Dauer sein. Das ist alles sehr ungewöhnlich, genauso wird der Rückgang sein. Das wird noch nicht mal übers nächste Wochenende halten oder doch?

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage