Aktien

Marktgeflüster (Video): Runtergeschaltet

Die Märkte haben heute nach der gestrigen Aufregung ein bis zwei Gänge runtergeschaltet - und das trotz des großen Verfalls an den Aktienmärkten. Aber die nächste Woche wird so oder so turbulent..

Von Markus Fugmann

Die Märkte haben heute nach der gestrigen Aufregung ein bis zwei Gänge runtergeschaltet – und das trotz des großen Verfalls an den Aktienmärkten. Der Dax scheiterte an der 9700er-Marke, hält sich aber wacker angesichts der leicht abbröckelnden Kurse an der Wall Street. Die (vermeintlich) sicheren Häfen bleiben unter Druck (Bundesanleihe, Dollar), Gold aber zeigt eine Gegenreaktion, Risiko-Assets wie Euro, Pfund und Deutsche Bank bleiben stark. Auffallend ist die Schwäche bei US-Tech-Werten (Apple nach Berichten über Verbot von iPhone6-Verkäufen in China, Google, weil das ungebremste globale Wachstum in Frage steht). Heute haben sich die Märkte bislang eine kleine Auszeit genommen, aber die nächste Woche wird so oder so turbulent..




Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage