Banken ähnlich wie in der Finanzkrise: Erst in der Blase mitspielen, und dann Wetten dagegen auflegen

Man erinnere sich an die Finanzkrise. Der breiten Öffentlichkeit wurde erst im Lauf der Jahre danach bewusst gemacht, dass vor allem große Wall Street-Banken jahrelang verbrieften Hypotohekenschrott verkauft hatten, um anschließend gegen…

Weiterlesen

„Banken Bail In“ ist in Russland noch kein Thema: Volle Pulle „Bail Out“ bei großer Bank

In Europa versucht man seit Kurzem Aktionäre und Gläubiger von Banken mit heranzuziehen für die Sanierung oder Rettung der Bank (Bail In). Es geht nach dem Motto „nach der Finanzkrise sollen nie wieder die Steuerzahler blechen müssen“. In Italien wurde…

Weiterlesen

Mini „Bail In“ bei der Bremer Landesbank? Zinszahlungen für Anleihen fallen aus

Der Begriff „Bail Out“ bezeichnet die Rettung einer Bank von außen, in der Regel durch den Steuerzahler. Der Begriff „Bail In“ bezeichnet die Rettung einer Bank von innen. Damit ist gemeint, dass…

Weiterlesen

Ein Rat für 2017: Den „Experten“ misstrauen!

Wohl kaum jemand sieht der Zukunft zu Jahresbeginn 2017 mit ungetrübtem Optimismus entgegen. Zu recht, denn die Zeichen der Zeit stehen auf Sturm. Doch gerade schwierige Großwetterlagen erfordern…

Weiterlesen

Ernst Wolff: Die „Rettung“ der Monte dei Paschi – Augenwischerei für Ahnungslose

Die drittgrößte italienische Bank Monte dei Paschi, die in den letzten Jahren faule Kredite in Höhe von 45 Mrd. Euro angehäuft hat und über extrem geringes Eigenkaptal verfügt, das bei dem Test unter Stressbedingungen auf den katastrophalen…

Weiterlesen

Heutiges EU-Urteil (deutscher Originaltext): Entwertung von Aktien + Anleihen bei Bankenrettung ist legal

Der Europäische Gerichtshof hat heute entschieden, dass die Beteiligung von Eigentümern und Gläubigern an einer Bankensanierung nicht gegen EU-Recht verstößt. Warum gerade jetzt so ein…

Weiterlesen

Italiens Banken: IWF macht Druck, Deutschland blockt – am Ende „fauler“ Kompromiss?

Das Thema ist voll auf der Tagesordnung, auch der letzte Weggucker weiß es jetzt: Solange Italiens Banken nicht „erlöst“ werden von ihrer Last kaputter notleidender Kredite, geht im Land wirtschaftlich nichts voran. Und abgesehen davon stehen die Banken…

Weiterlesen

Italiens Bankenkrise: Lunte am Pulverfass EU

Während die internationale Öffentlichkeit wie gebannt auf den Brexit und seine Folgen starrte, haben sich in der vergangenen Woche anlässlich der italienischen Bankenkrise hinter den Kulissen der EU dramatische Vorgänge abgespielt..

Weiterlesen

Bargeld-Abschaffung: Das Ende unseres Finanzsystems rückt näher

Gastkommentar von Ernst Wolff Zeiten schwerer Krisen zeichnen sich dadurch aus, dass Politik und Wirtschaft aus reinem Selbsterhaltungstrieb zu Maßnahmen gezwungen werden, die das System kurzfristig stabilisieren, es aber … Weiterlesen