Erzeugerpreise in der Eurozone: Weiter Feuer für die Inflation

Das pusht die Inflation für die Folge-Monate noch weiter. Wir wissen ja alle bereits, dass die Inflation im Januar in der Eurozone bei 1,8% liegt. Im Dezember lag sie noch bei 1,1%. Die heute für Dezember vermeldeten Erzeugerpreise…

Weiterlesen

„Konspirieren“ die deutschen Statistiker mit Mario Draghi? Ein Hinweis zu den Erzeugerpreisen

Heute hat das Statistische Bundesamt Detaildaten zu den aktuellsten Erzeugerpreisen veröffentlicht. Die Preise der Industrie sind eine Art Frühindikator für die Verbraucherpreise/Inflation. Genau hier hatte Mario Draghi…

Weiterlesen

UK-Inflation steigt stärker als erwartet + Warnung der Bank of England (VIDEO)

Nach jeder Menge Infos zur May-Rede möchten wir jetzt nochmal auf die aktuellsten Inflationsdaten von der Insel so der aktuellsten Rede von Notenbank-Chef Carney eingehen…

Weiterlesen

Warum die plötzlich höhere Inflation in der Eurozone wohl keine Eintagsfliege ist

Gestern hatten wir bereits über die sprunghaft angestiegene Inflation in der Eurozone berichtet. Es war ein verdammt kräftiger Sprung von einer auf Jahresbasis gemessenen Inflationsveränderung…

Weiterlesen

Angela Merkel, der schwache Euro und die Rückkehr der echten Inflation

Es mag perfide klingen, aber die internationalen Devisenhändler scheinen wenig Rücksicht auf emotionale Befindlichkeiten zu nehmen. Brutale und sofortige Effizienz ist ihr Spiel. Jede Nachricht wird…

Weiterlesen

Deutsche Volkswirtschaft gespalten in Volumen und Preise

Die deutsche Volkswirtschaft ist noch stärker als viele andere europäische Ländern anscheinend gespalten in zwei verschiedene Entwicklungen. Da wären auf der einen Seite die Preise…

Weiterlesen

USA & EU: Diese Daten interessieren viele Beobachter nicht mehr – sie sind aber dramatisch!

Wenn man das selbe immer und immer wieder erwähnt, setzt beim Beobachter irgendwann der Gewöhnungseffekt ein. Wie bei vielen politischen Themen haben sich im Bereich Wirtschaftsdaten einige…

Weiterlesen

Wenig beachtet, aber hochinteressant: Deutsche Importpreise stark deflationär!

Und was kommt noch vor den Erzeugerpreisen? Deutschland als rohstoffarmes Land muss für die Veredelung von Produkten erst einmal die Rohstoffe importieren. Und wenn diese Importpreise ebenfalls rückläufig…

Weiterlesen