Deutsche Tariflöhne seit sechs Jahren höher als die Inflation – deutliche Zuwächse in allen Branchen

Wie lautete der Spruch? In God we trust? Oder in „Statistisches Bundesamt we trust?“ Denn unsere Statistiker, die alles für unsere Volksirtschaft zusammenrechnen, was man zusammenrechnen kann, veröffentlichen heute…

Weiterlesen

Löhne in Deutschland steigen überdurchschnittlich – eine ganz spezielle Berufsgruppe pusht den Schnitt

Im 2. Quartal steigen die Nominallöhne (Brutto-Zuwachs ohne Inflationsberücksichtigung) gegenüber dem Vorjahr um 2,9%. Abzüglich der Inflationsrate von 1,7% verbleibt immerhin noch ein Plus von…

Weiterlesen

Arbeitskosten in Europa: Regelrecht explodierende Löhne sind für deutsche Arbeiter eher gute Nachrichten

Osteuropa holt weiter in großen Schritten auf, was das Lohnniveau angeht. Die Löhne dort explodieren regelrecht. Das ist einerseits gut für die dortigen Arbeiter, andererseits gleichen sich die…

Weiterlesen

Deutlich mehr Jobs im Verarbeitenden Gewerbe – dazu zwei Anmerkungen von uns

Im Juli waren 5,5 Millionen Menschen in Deutschland im Verarbeitenden Gewerbe beschäftigt. Das sind rund 100.000 Beschäftigte und somit 1,8 % mehr als im Juli 2016. Das Verarbeitende Gewerbe erreichte…

Weiterlesen

Brummende Konjunktur: Interessante Daten zu steigenden Arbeitskosten, Baugewerbe mit gutem Umsatzplus

Die Arbeitskosten in Deutschland stiegen im 2. Quartal im Vergleich zum Vorjahresquartal um 2,3%. Im 1. Quartal stiegen sie um 2,2% auf Jahresbasis. Das erwähnen wir, um eine Relation zum…

Weiterlesen

Tariflöhne +3,8% – die einfachen Arbeitnehmer profitieren allesamt? Auf die Details kommt es an!

Die Tariflöhne sind im zeiten Quartal im Jahresvergleich um 3,8% gestiegen. Ohne Sonderzahlungen waren es immer noch +3,4%. Nach Abzug der Inflation im selben Zeitraum von 1,7% bleibt also netto ein Zuwachs von…

Weiterlesen

Während 40% der Deutschen immer weniger Kaukraft haben, ertrinken die Norweger im Geld

Die unteren 40% der Lohnbezieher hätten im Jahr 2015 weniger realen Bruttoverdienst gehabt als 1995, also 20 Jahre zuvor! Wenn man bedenkt, wie die Kosten für allem für Wohnungsmieten im selben Zeitraum…

Weiterlesen

Die schleichende Erosion in der deutschen Volkswirtschaft

Wir berichten regelmäßig darüber. Export-Rekorde, Arbeitsmarktrekorde, Rekord-Steuereinnahmen. In Deutschland könnte es kaum besser laufen. Daran ist auch grundsätzlich nichts zu kritisieren, schließlich geht es…

Weiterlesen

Deutsche Reallöhne steigen 13 Quartale in Folge – aber der Mindestlohn verringert nicht die Einkommensschere!

Die deutschen Reallöhne steigen 13 Quartale in Folge. Das ist mal eine Aussage. Aber was hat das genau zu bedeuten? Der sogenannte Nominallohn ist der real in Euro gezahlte Lohn. Die heute verkündete Nominallohn-Steigerung…

Weiterlesen