Der lenkende Staat, der was für die kleinen Leute tut – bei diesem Märchen ist der Kunde der Dumme!

Der Staat, der vermeintlich „im Sinne der kleinen Leute“ eingreift, bewirkt mit seinem Handeln oft das Gegenteil. Kurzfristig für die Optik kann man…

Weiterlesen

Erzeugerpreise steigen um 2,7% – Butter +60%, Metalle +11%

Die Erzeugerpreise steigen weiter kräftig an. Nach +3,1% im September steigen sie im Oktober im Jahresvergleich um 2,7%. Viele entscheidende Bereiche steigen deutlich kräftiger an, was auf…

Weiterlesen

Konjunktur in Europa noch nicht heiß genug gelaufen, Herr Draghi? Bitte diese aktuellen Daten beachten! UK mit Absturz

Es läuft gut in der europäischen Wirtschaft, die Zahlen stimmen. Aber eben noch nicht gut genug für die EZB, denn die Preise steigen eben noch nicht kräftig genug an. Dass abgesehen von den Verbraucherpreisen…

Weiterlesen

Laut EU-Daten: So viele Menschen in Europa in Arbeit wie noch nie, Preisunterschiede zeigen deutliche Spaltung der EU

Der Preisvergleich bei Verbrauchsgütern und Dienstleistungen offenbart, wie tief die EU doch immer noch strukturell gespalten ist in die drei Blöcke Norden, Süden und Osten. So nennen wir es mal. Zwischen den teuersten und billigsten…

Weiterlesen

Achtung Herr Draghi: Deutsche Importpreise im April +6,1%, die wichtigste Preisgruppe sogar mit +7,5%

Aber zu den Daten. Im April 2017 stiegen die Preise für Importgüter in Deutschland gegenüber April 2016 um 6,1%. Im März waren es auch 6,1%, im Februar 7,4%. Die wichtigste Preisgruppe innerhalb der Importpreise…

Weiterlesen

Hat die EZB finanzmarktwelt.de gelesen? „Headline-Erzeugerpreise üben keinen direkten Druck auf die Inflation aus“

Nein, nein, das war natürlich ein kleiner Scherz. Wir Kleingläubigen gehen natürlich nicht davon aus, dass die ehrwürdige EZB in unseren Artikeln nachliest, und sich fragt, ob an den Thesen dieser…

Weiterlesen