Aktuelle FXCM-Kennzahlen ohne US-Geschäft, Snapchat bewertet sich selbst tiefer, Zypern-Broker abgestraft

Es gibt interessante Neuigkeiten zum kurz bevorstehenden gigantischen Börsengang von Snap Inc (Snapchat). Dazu gibt es auch imagemäßig äußerst schlecht aussehende Detailinfos über mehrere Privatkundenbroker mit Sitz auf Zypern. FXCM liefert…

Weiterlesen

News aus der Brokerage-Szene: CMC mit IPO-Bonus für Aktionäre, Italien mit lauem Risikohinweis, FXCM vor neuen Problemen?

CMC Markets ging vor einem Jahr an die Börse und versprach Kunden, die damals beim IPO Aktien kauften und bis jetzt die Aktie durchgehend hielten, ihnen für 10 gehaltene Aktien 1 zusätzliche zu schenken. Wer sich daran hielt, wird jetzt mit…

Weiterlesen

Börsenaufsicht für CFDs, Forex und Binäre Optionen: Unartige Broker umerziehen

Hierbei handelt es sich um oftmals kleine und mittelgroße Broker, die meistens das Endkundengeschäft mit Privatkunden bedienen, und nicht um institutionelles Geschäft. Schon Ende letzten Jahres hatte die,,,

Weiterlesen

CFDs, Forex und Binäre Optionen in Frankreich: Die knifflige Sache mit der Werbung

Deutschland erwartet lediglich eine Garantie von den Brokern, dass die Kunden keine Minussalden mit Nachschusspflicht zu fürchten haben. Frankreich ist da ein interessanterer Fall. Man konzentriert sich nun…

Weiterlesen

CFD-Einschränkungen in Europa: Die Übersicht fürs neue Jahr – Broker-Aktien noch nicht erholt

Wir haben die Entwicklung in 2016 intensiv begleitet, und wollen jetzt eine Übersicht geben wie es wohl in 2017 weitergeht. So wie es aussieht, trifft die Verbots- und Restriktionswelle…

Weiterlesen

Sind strengere Regulierungen der neue Trend im Dezember 2016?

Gerade in diesen Tagen ist richtig was los. Da haben wir zum Beispiel die Ankündigung der britischen Finanzaufsicht FCA von letzter Woche, die den Hebel bei CFD-Trading auf maximal 50 beschränken will. Ein Schock, der wohl…

Weiterlesen

CFD-Regulierung in Deutschland: Die Auswirkungen, Broker-Meinungen und unser Kommentar

Der CFD-Anbieter, der auf die Nachschusspflicht bestehen sollte, ist in Deutschland als Anbieter wohl ab 2017 raus aus dem Geschäft, das dürfte klar sein. Daher werden sich alle Anbieter wohl schnell…

Weiterlesen

BaFin zieht wie erwartet nach: Einschränkung für CFD-Broker steht an!

Es kommt, wie es kommen musste. Wir hatten es in unserem Artikel vom Dienstag schon vorausgesagt, als wir über die Verschärfung der CFD-Regularien in Großbritannien berichteten. Bald wird wohl die deutsche Aufsicht…

Weiterlesen

Nach Regel-Verschärfung: Aktien von CFD-Brokern brechen massiv ein + erste Reaktionen aus der Branche

Weniger Hebelwirkung beim Trading, das mag das Kommissionsvolumen und die Spread-Gewinne der Broker mindern, so die aktuelle Logik der Börsianer. Die Platzhirsche reagieren sofort…

Weiterlesen

Aktuell: UK-Finanzaufsicht zieht CFD-Regulierung drastisch an – wegweisend auch für Deutschland?

Die Regulierung für CFD-Anbieter mit Sitz in Großbritannien wird drastisch verschärft, wobei es vor allem um die Maximal-Hebel geht. Hierbei geht es der FCA nach eigener Aussage vor allem um den Schutz der Kunden, da nach einer FCA-Analyse 82% der Kunden…

Weiterlesen