Glaube nur der Statistik, die Du selbst gefälscht hast? Ein aktuelles Beispiel aus dem italienischen Schuldenuniversum

In Italien ist alles ganz schlimm? Noch letztes Jahr kursierten Zahlen von angeblich 200 oder sogar 300 Milliarden Euro an Schrottkrediten in den Bilanzen italienischer Banken. Aber man muss erst einmal zugeben, dass sich letztes Jahr einiges…

Weiterlesen

Ausblick 2018: In 1-2 Jahren ist Merkel weg – das Schicksalsjahr für die EU, den Euro und unser Geldsystem

Ein Gastkommentar der Bestsellerautoren Marc Friedrich und Matthias Weik. Nach der enormen Resonanz auf unseren Ausblick 2017 und die erschreckend vielen eingetroffenen Prognosen unsererseits (Bitcoin, Wahlausgänge und Erstarken der extremen politischen Parteien, vor allem in Europa und das Ende der Ära Merkel), möchten wir Ihnen einerseits einen Überblick der…

Weiterlesen

Unglaublicher Finanz-Wahnsinn: Anleger stürzen sich auf immer größere Negativrenditen in Italien und Deutschland

Haben wir schon erwähnt, dass das ein Finanz-Wahnsinn ist? Zumindest aus unserer kleingläubigen Sichtweise! Das ist kein Markt mehr, das ist einfach nur noch kaputt. Die Auswirkungen spüren die Kleinsparer und…

Weiterlesen

Schrottkredite im Volumen von 921 Milliarden Euro: EZB plädiert für elektronischen Marktplatz, damit die Banken den Schrott optimal losschlagen können

Laut EZB gibt es in der Eurozone Schrottkredite im Volumen von 921 Milliarden Euro, was 6% aller Kredite sind. In der Gesamt-EU sind es sogar 1,3 Billionen Euro. Damit sind Kredite gemeint, die de facto…

Weiterlesen

Warum Italien von der EU-Kommission Lob bekommt, und gleichzeitig das Sorgenkind Nummer 1 ist

Derzeit liegen die Schulden Italiens in Relation zum BIP bei 132% (Rekordwert von 2,2 Billionen Euro). Für 2018 hofft man bei der EU-Kommission auf einen rückläufigen prozentualen Wert von 130,8%, 2019 auf 130%. Aber liebe Leute, 130%… das sind ganze andere Größenordnungen als…

Weiterlesen

Die erstaunliche Wende im Fall der italienischen Banca Carige: Kapitalerhöhung für 1 Cent pro Aktie

Auf einmal veröffentlicht die Bank die Information, dass man nun doch ein Bankenkonsortium gefunden hat, dass die Kapitalerhöhung garantiert. Faktisch läuft es so: Laut Banca Carige hat man drei…

Weiterlesen

Nächste Bank in Italien am Abgrund: Für Kapitalerhöhung fanden sich keine garantierenden Emissionsbanken

Ein Desaster. Die neuntgrößte italienische Bank „Banca Carige“ steht möglicherweise vor dem Aus. Denn wenn es eine börsennotierte Bank nicht schafft am Aktienmarkt frisches Kapital aufzunehmen, ist das schon schlimm. Noch schlimmer ist es, wenn sie es nicht mal…

Weiterlesen

Italiens Horrorbank Monte dei Paschi zurück an der Börse – was für eine Zockernummer!

Einer der vielleicht größten Finanzskandale spielte sich im Sommer in Italien und Brüssel ab, ohne dass es die breite europäische Öffentlichkeit so richtig mitbekam. Denn eigentlich hätte Rom der…

Weiterlesen

Italien: Das große Zittern der Anleihegläubiger

Lange war es ruhig um Italien, aber nun, genauer gesagt seit gestern, steigt die Nervosität spürbar an. In Italien könnte eine Entwicklung einsetzen, die faktisch zum Bruch des Geldmonopols der EZB führt

Weiterlesen

Alitalia: Mehr als 10 Kaufinteressenten für die Pleite-Airline – in Kürze beginnt die heiße Phase

Nachdem die Angestellten von Alitalia zu hoch pokerten und sich Sanierungsplänen verweigerten, erklärte die Fluggesellschaft am 2. Mai die Pleite. Doch der italienische Staat half umgehend mit einem…

Weiterlesen