2017 – Make it or break it – Ende des Euros und der Ära Merkel

2016 neigt sich dem Ende zu und es ist Zeit Bilanz zu ziehen. Was ist geschehen und was wird uns im kommenden Jahr erwarten? In diesem Jahr hat sich auf globaler Ebene leider einiges äußerst bedenkliches, überraschendes und auch schreckliches ereignet. Wir leben in einer neuen Zeitrechnung und 2016 war der Wendepunkt. Politisch und wirtschaftlich ist das System aus den Fugen…

Weiterlesen

Angela Merkel, der schwache Euro und die Rückkehr der echten Inflation

Es mag perfide klingen, aber die internationalen Devisenhändler scheinen wenig Rücksicht auf emotionale Befindlichkeiten zu nehmen. Brutale und sofortige Effizienz ist ihr Spiel. Jede Nachricht wird…

Weiterlesen

Der Euro, Merkel, Frankreichs Thatcher – und Toblerone..

Was die Märkte nun mit Euro-Stärke nun einpreisen, ist eine gesunkene Wahrscheinlichkeit für eine Präsidentschaft von Marine Le Pen. Mithin ist also ein Ausscheiden Frankreichs aus der Eurozone damit unwahrscheinlicher geworden!

Weiterlesen

CETA: Was ist das heute auf einmal für eine Hektik? Größte Bürgerklage aller Zeiten in Karlsruhe!

Überall hört man heute CETA, CETA, CETA. Es geht um das Freihandelsabkommen zwischen Kanada und der EU. Morgen wird das Bundesverfassungsgericht in einer Eil-Entscheidung…

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Gold stürzt ab!

Markus Fugmann

Gold stürzt ab, Silber stürzt ab (letzteres 10% seit Freitag, der größte Abverkauf seit dreieinhalb Jahren) – alles, was Zins-sensitiv ist bzw. auf eine Veränderung der derzeitigen Politik der Notenbanken reagiert, hat derzeit ein Problem..

Weiterlesen

Brexit-Pfund mit neuem Tief und die Brexit-Partei UKIP prügelt sich selbst ins Krankenhaus..

Pfund fällt erneut auf tiefsten Stand seit 1985, Merkel schiebt Industrielobby den Riegel vor in Sachen Brexit, und die Brexit-Partei UKIP dezimiert sich selbst durch Prügeleien..

Weiterlesen

Humor ist, wenn man trotzdem lacht: Moody´s beläßt deutsche Banken auf „stabil“!

Wir alle erinnern uns noch an die Zeiten der Finanzkrise, als Ratingagenturen fröhlich noch beste Bonitsbewertungen gegeben hatten, während der Flächenbrand schon längst eingesetzt hatte. Und möglicherweise erleben wir nun eine Art Déjà-vu..

Weiterlesen