Bankenrettungen in Italien: EU-Kommission mit abenteuerlichen „Klarstellungen“ von Medienberichten

Die Bankrenrettungen in Italien, ja mit denen ist offensichtlich alles in bester Ordnung. Wir kleingeistigen Medienvertreter (gerade aus Deutschland) müssen uns wohl getäuscht haben. Die EU-Kommission…

Weiterlesen

Florian Homm: Das italienische Banken-Chaos!

Man kann ja nicht behaupten, dass die Europäer im Umgang mit ihren Problem-Banken keinen Humor hätten. Da wird eine in jeder Hinsicht marode Bank wie die Monte dei Paschi als „grundsätzlich gesund“ erklärt – und man kann vermuten, dass die Schöpfer dieser verdrehten Idee selbst unter dem Tisch lagen vor Lachen ob dieses hanebüchenen Unfugs..

Weiterlesen

Bankenrettung in Italien: Der totale EU-Irrsinn jetzt amtlich im Wortlaut in deutscher Sprache!

FMW-Redaktion Vor einem Monat gab es die Einigung zwischen den EU-Institutionen und der italienischen Regierung. Rom dürfe die Banca Monte dei Paschi, die kaputteste aller kaputten Banken, „vorsorglich rekapitalisieren“, … Weiterlesen

Die EU hat nichts aus der Finanzkrise gelernt

Was würden Sie sagen, wenn EZB und EU-Kommission in ihrer schwersten Krise über die österreichische „Hypo Alpe Adria“ gesagt hätte sie sei ja eigentlich eine gesunde Bank? Daher gestatte man der Regierung in Wien mal kurz Geld reinzupumpen…

Weiterlesen

Italiens Krisenbank Monte dei Paschi: So trickst die EU, um retten zu können!

Die EU-Kommission bestätigt aktuell, dass man dem Rettungsplan der italienischen Krisenbank „Monte dei Paschi“ zustimmt. Aber wie soll das gehen bei so einer kaputten Bank? Sie ist schließlich völlig…

Weiterlesen

Italienische Banken mogeln sich vorbei am Kollaps – mit notwendiger Hilfe aus Brüssel und Frankfurt

Vorbei mogeln mit der Hilfe von EU-Kommission und EZB? Eigentlich sind die beiden doch quasi die politischen und finanziellen Hüter der einheitlichen Spielregeln in der EU? Schließlich muss doch auch gerade die kaputte HSH Nordbank zwangsverkauft…

Weiterlesen

Europas Krisenbank Nummer 1: Zahlen für 2016 veröffentlicht – hier das Desaster im Detail

Die Banca Monte dei Paschi di Siena ist zwar nicht besonders groß im Vergleich zu einer Deutschen Bank oder Societe Generale, aber als kaputteste der kaputten Banken in Italien derzeit doch die Krisenbank…

Weiterlesen

Aktuelle Monte dei Paschi-Rettung: Warum das offiziell alles völlig in Ordnung ist

Aber halt, war da nicht noch was? Müssen nicht zuerst die Gläubiger der Bank an den Rettungskosten beteiligt werden? Nein, denn bei diesem Notkredit, der nun quasi unbegrenzt über die italienische Notenbank…

Weiterlesen

Jetzt geht es ans Eingemachte: Italien bereitet Staatsrettung der „Monte dei Paschi“ vor

Diese Nachricht wird den Kleinsparer, der in Aktien und Anleihen der Problem Bank „Monte dei Paschi“ investiert ist, nicht gerade freuen. Die italienische Regierung hat bei der…

Weiterlesen

Der internationale Kapitalmarkt merkt langsam: Wir müssen uns auf eine richtige Italien-Krise vorbereiten

Italien geht es nicht so gut, und dann steht schon am 4. Dezember das große Verfassungsreferendum vor der Tür. Letztlich bedeutet das: Renzi tritt ab, der nächste Populist kommt an die…

Weiterlesen